Matthias Pilz

Stadtrat für Würzburg

Bürgerinformationssystem online:

Ab sofort stellt die Stadt Würzburg im Bürgerinformationssystem umfangreiche Unterlagen zur Stadtratsarbeit zur Verfügung: Sitzungstermine, Tagesordnungen, Vorlagen und Protokolle der öffentlichen Stadtrats- und Ausschusssitzungen, dazu Informationen über die Stadtratsmitglieder, Pressemitteilungen und Recherchemöglichkeiten über eine Schlagwortsuche. Probieren Sie es aus! Wir Stadtratsmitglieder können bereits seit etwa einem halben Jahr mit diesem System arbeiten, ich möchte es in meiner täglichen Arbeit nicht mehr missen. Das System erfasst bisher alle Sitzungen ab der Sommerpause 2011. Das städtische Informationsangebot geht weit über das hinaus, was ich bisher auf dieser Seite angeboten habe. Mit Beginn des Jahres 2013 führe ich deshalb diese Liste nicht mehr fort. Zur Information über vergangene Sitzungen und zu Archivzwecken zeige ich die Übersicht über die Sitzungen in dieser Wahlperiode vom 2. Mai 2008 bis Ende 2012 weiterhin an. Die Umstellung der städtischen Seiten hat leider auch eine negative Seite: Die Links zum früheren Sitzungskalender der Stadt und zu den alten Tagesordnungen funktionieren leider nicht mehr.

 

Plenumssitzungen

Donnerstag, 20. Dezember 2012 - erst um 17 Uhr

Wie jedes Jahr - die festliche Jahresabschlusssitzung.

 

Mittwoch, 19. Dezember 2012, 15 Uhr

Die letzte Arbeitssitzung - unter anderem mit der Schlußabstimmung über den Haushalt 2013, dem Grundsatzbeschluss über das kommunale Klimaschutzkonzept und dem Bericht über das Radwegemanagement. Die komplette Tagesordnung zum 19.12.2012 finden Sie hier.

Weiterlesen: Stadtratssitzungen

"Chancengerechtigkeit für die Kleinsten" Bundestagsabgeordnete Ekin Deligöz besucht die Würzburger Grünen Mittwoch 2. Juli, 20 Uhr Ratskeller, Würzburg Die frühzeitige Förderung aller Kinder fordert Ekin Deligöz ein, die kinderpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion, damit Kinder unabhängig von ihrem Elternhaus gleiche Bildungschancen haben - Veranstaltungsbericht hier. Umwelt aktiv Erleben 2008 Dienstag, 15. Juli 2008, 10 Uhr Gelände hinter der Umweltstation, Zeller Straße 44 Bereits zum 17. Mal veranstaltet die Umweltstation der Stadt Würzburg eine Umweltaktionswoche für Schülerinnen und Schüler der 1.-4. Klasse, bei der sie an über 20 verschiedenen Ständen Umwelt erleben, kennen- und lieben lernen können. Ich nehme als offizieller Vertreter der Stadt für den Oberbürgermeister am Pressetermin teil - und bin von der Vielfalt der Angebote begeistert! Aufgepasst Lehrer, Eltern und Schüler: Vormerken fürs nächste Jahr! Anmeldung erforderlich! Main Post-Streitgespräch zum Bürgerentscheid FH-Erweiterung Donnerstag, 17. Juli 2008, 11.30 Uhr Main Post-Redaktion Die Main Post veranstaltet ein Streitgespräch zum Bürgerentscheid zur FH-Erweiterung am Sonntag, 27. Juli: Für den Bürgerentscheid 1 nehmen teil: Herr Hobeck (BI Alandsgrund) und Matthias Pilz (Vorsitzender GRÜNE Stadtratsfraktion) Für das Ratsbegehren (Bürgerentscheid 2) nehmen teil: Oberbürgermeister Rosenthal und FH-Präsident Prof. Dr. Weber 2. Bürger-Planwerkstatt "Offene Planung Stadtteilentwicklung Leighton-Barracks" Samstag, 19. Juli 2008, 10 bis 15 Uhr Franz-Oberthür-Schule (Aula), Zwerchgraben 2, Würzburg-Frauenland Veranstalter: Stadt Würzburg in Zusammenarbeit mit Planungsgruppe 504, München Aufbruchstimmung war zu verspüren bei der ersten Bürger-Planwerkstatt am 6. Juni 2008. In der 2. Bürger-Planwerkstatt werden erste Konzepte zu den Themen Wohnen, Universität, Grün und Verkehr vorgestellt und zur Diskussion gestellt. Gute und ausführliche Infos hier auf der Seite der Stadt Würzburg.

Empfang "25 Jahre WuF-Zentrum im Niggl-Weg 2" Samstag, 7. Juni, 14 Uhr WuF-Zentrum, Nigglweg 2 Das schwullesbische Zentrum feiert 25-jähriges Jubiläum - Matthias Pilz spricht ein Grußwort: Ich erinnere daran, dass die Gründung des WuF in das Aufbruchsjahr 1983 fällt, in dem auch erstmals Grüne in den Bundestag einzogen, gratuliere dem WuF zu dem langen Atem und kündige an, dass wir aktuell an einem interfraktionellen Antrag arbeiten, um endlich den Trausaal des Würzburger Rathauses zu öffnen für die Eintragung von Lebenspartnerschaften gleichgeschlechtlicher Paare. Vorstellung "Stadt für Kinder e.V." Donnerstag, 12. Juni 2008, 13 Uhr Aktivspielplatz Lindleinsmühle Matthias Pilz stellt Delegationen aus den Partnerstädten Würzburgs den interfraktionell arbeitenden Verein "Stadt für Kinder e.V." vor, in dem er aktiv mitarbeitet. Stadtteilfest Grombühl Sonntag, 22. Juni 2008 ab 13 Uhr am Felix-Fechenbach-Haus / Stadtteilzentrum Grombühl Beim 11. alkoholfreien Stadtteilfest nehme ich im Anschluß an die Eröffnung durch Bürgermeisterin Marion Schäfer gemeinsam mit Stadtratskollegin Charlotte Schloßareck eine Ehrung vor: Wir sind die Paten der 8. Klassen der Pestalozzi-Hauptschule, die erfolgreich am Projekt "Hauptschulen punkten" des Stadt für Kinder e.V. teilgenommen haben. Anschließend übernehme ich für den Festveranstalter, die Grombühler Runde, zwei Schichten Kassendienst.

"Eine unbequeme Wahrheit" Donnerstag, 3. April, 20 Uhr Pfarrsaal der Pfarrei "Zur Heiligen Familie", Frau-Holle-Weg, Heidingsfeld-Lehmgrube Die Männergruppe der Pfarrei zeigt den Film von Al Gore. Anschließend gibt es eine Diskussion mit Matthias Pilz über aktuelle Umweltthemen. Interessenten sind herzlich willkommen.

Radiodiskussion der OB-Kandidaten - live auf Charivari Samstag, 1. März, 10-12 Uhr Kommunalwahl Sonntag, 2. März ab 17.30 Uhr Wahlparty im Grünen Büro, Textorstraße 14 OB-Stichwahl Sonntag, 16. März Pia Beckmann (CSU) gegen Georg Rosenthal (SPD)

Grüner Aschermittwoch Mittwoch, 6. Februar, 20 Uhr Kellergewölbe des Alten Kranen mit Matthias Pilz und Boris Palmer (Grüner OB in Tübingen) und Musik von Dennis Schütze und Jochen Volpert Veranstaltungsbericht Bewegung für die Region - ÖPNV aus einem Guss! Dienstag, 12. Februar, 19.30 Uhr Gaststätte Wörther Hof (Zellerau, Frankfurter Straße 9, Straba-Haltestelle Wörthstraße) Einladung zum Gespräch von der Interessengemeinschaft Würzburger Straßenbahn e.V. Politischer Aschermittwoch der Wirtschaftsjunioren - mit OB-Kandidaten bitte beachten: Uhrzeit und Ort geändert! Mittwoch, 13. Februar, 19 Uhr Rotweinkeller der Residenz Main-Post-Kandidatenforum Freitag, 15. Februar, Beginn 19.30 Uhr, Einlaß ab 18.30 Uhr Luisengarten (Martin-Luther-Straße 1) vorher ab 18 Uhr, Treffpunkt Vierröhrenbrunnen: Grüne Stadtführung mit der roten Laterne Fernsehdiskussion der OB-Kandidaten - Live auf tv touring Freitag, 22. Februar, 18 Uhr Veranstaltung zur Kommunalwahl - Parteien stellen sich vor Freitag, 29. Februar, 15.30 Uhr in Heidingsfeld, Pfarrsaal St.Laurentius (nur) für Bewohner und Mitarbeiter von Wohnheimen für Menschen mit Behinderung Veranstalter: Lebenshilfe Mainfranken

Diese Website verwendet Cookies, die es uns ermöglichen, die Benutzung der Webseite zu analysieren. So kann die Seite weiter verbessern. Durch die Nutzung der Webseite  stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. In der Datenschutzerklärung findest Du