Matthias Pilz

Stadtrat für Würzburg

Der Ausgang des Bürgerentscheids ist eindeutig: Etwa 75% der Abstimmenden haben sich für den Neubau der Fachhochschule am Sanderheinrichsleitenweg oberhalb des Alandsgrunds ausgesprochen. „Die Bürger wollten die schnelle und sichere Lösung für die Fachhochschule, auch wenn das aus unserer Sicht langfristig gesehen keine optimale Stadtplanung ist“, meint Matthias Pilz, Fraktionsvorsitzender der Grünen, die das Anliegen der Bürgerinitiative unterstützten. Am Abstimmungsergebnis gibt es für die Grünen nichts zu deuteln, das Thema ist abgeschlossen. „Wir werden aber weiter darauf achten, dass die Zusagen eingehalten werden, in diesem sensiblen Umfeld ökologische Belange zu wahren“, so Pilz. Ein positiver und erfreulicher Nebeneffekt ist für ihn, dass in der Auseinandersetzung um den Bürgerentscheid Stadt, Fachhochschule und Universität näher denn je aneinander gerückt seien. Schließlich sehen auch die Grünen Universität und Fachhochschule als entscheidende Faktoren der Stadtentwicklung. Nähere Infos zum Abstimmungsergebnis hier auf den Seiten der Stadt Würzburg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.