Matthias Pilz

Stadtrat für Würzburg

Empfang "25 Jahre WuF-Zentrum im Niggl-Weg 2" Samstag, 7. Juni, 14 Uhr WuF-Zentrum, Nigglweg 2 Das schwullesbische Zentrum feiert 25-jähriges Jubiläum - Matthias Pilz spricht ein Grußwort: Ich erinnere daran, dass die Gründung des WuF in das Aufbruchsjahr 1983 fällt, in dem auch erstmals Grüne in den Bundestag einzogen, gratuliere dem WuF zu dem langen Atem und kündige an, dass wir aktuell an einem interfraktionellen Antrag arbeiten, um endlich den Trausaal des Würzburger Rathauses zu öffnen für die Eintragung von Lebenspartnerschaften gleichgeschlechtlicher Paare. Vorstellung "Stadt für Kinder e.V." Donnerstag, 12. Juni 2008, 13 Uhr Aktivspielplatz Lindleinsmühle Matthias Pilz stellt Delegationen aus den Partnerstädten Würzburgs den interfraktionell arbeitenden Verein "Stadt für Kinder e.V." vor, in dem er aktiv mitarbeitet. Stadtteilfest Grombühl Sonntag, 22. Juni 2008 ab 13 Uhr am Felix-Fechenbach-Haus / Stadtteilzentrum Grombühl Beim 11. alkoholfreien Stadtteilfest nehme ich im Anschluß an die Eröffnung durch Bürgermeisterin Marion Schäfer gemeinsam mit Stadtratskollegin Charlotte Schloßareck eine Ehrung vor: Wir sind die Paten der 8. Klassen der Pestalozzi-Hauptschule, die erfolgreich am Projekt "Hauptschulen punkten" des Stadt für Kinder e.V. teilgenommen haben. Anschließend übernehme ich für den Festveranstalter, die Grombühler Runde, zwei Schichten Kassendienst.

Diese Website verwendet Cookies, die es uns ermöglichen, die Benutzung der Webseite zu analysieren. So kann die Seite weiter verbessern. Durch die Nutzung der Webseite  stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. In der Datenschutzerklärung findest Du